Entdecke mit uns die dänische Südsee und genieße die nordische Gemütlichkeit mit typisch dänischem Flair.

Ein Segelsommer im Norden Europas ist ein ganz besonderes Erlebnis. Die wunderschönen Fischerdörfer mit den typischen Kulissen, bestehend aus urigen roten Holzhäusern, den Sanddünen, die ursprüngliche und unberührte Natur und der einzigartige Charme der Einheimischen lassen die Eindrücke dieser Reise unvergesslich werden.

Lass uns gemeinsam mit Delfinen durchs Wasser gleiten oder an Seehunden, die sich in einer Bucht sonnen, vorbei segeln – ein Naturerlebnis der Extraklasse!

Die Insel Fünen ist unter den 450 Inseln Dänemarks wohl die Perle, die es zu entdecken gilt! Dieses kulturreiche Eiland war schon zu Zeiten der Steinzeitmenschen besiedelt. Viele Ausgrabungen und Fundstücke wie zum Beispiel Wikingerschiffe zeugen von der großartigen Geschichte dieser einzigartigen Insel. Natürlich statten wir auch der Hauptstadt und dem Geburtsort von Hans Christian Andersen, Odense, einen Besuch ab. Dieses kleine Städtchen entzückt mit vielen Fachwerkhäusern und einzigartigem Ambiente.

Seeland gilt als die dänische Hauptinsel, da auf ihr rund 40 Prozent der dänischen Bevölkerung leben. Im Norden findet man vorrangig Naturlandschaften mit abwechslungsreichen Dünen und Sommerhäusern, welche hauptsächlich an Touristen vermietet werden. Zahlreiche dänische Könige haben in dieser Region wertvolle Schätze hinterlassen, die uns einiges über die ehemaligen Monarchen verraten. Das reichhaltige Kulturangebot von Seeland bietet Besichtigungen zahlreicher Museen und Schlösser. Seit 1971 findet jährlich das berühmte Roskilde-Musikfestival statt, das mit rund 120.000 Teilnehmern zu den größten Musikfestivals Europas zählt – ganz im Zeichen der Gastfreundschaft und Hilfsbereitschaft der Insulaner kann es jährlich nur stattfinden, weil es bis zu 25.000 unbezahlte Freiwillige aufbauen, organisieren und betreuen. Der Erlös wird für humanitäre, kulturelle und andere gemeinnützige Organisationen gespendet.

Im Westen findet man hügelreiche Landschaften, die nahezu unberührt sind und zu Entdeckungstouren locken. Es scheint, als ob die Zeit in den kleinen urigen Dörfern still stehen würde, immer wieder findet man faszinierende Spuren, die bis in die Steinzeit zurückreichen und die dänische Geschichte widerspiegeln.

Das sind nur Eindrücke zweier bekannter Inseln – zu entdecken gibt es aber weit mehr auf den rund 70 bewohnten und 370 unbewohnten Inseln dieses Landes. Wir stellen dir eine Kombination aus sämtlichen Highlights, die Dänemark zu bieten hat, zusammen und stehen für weitere Fragen gerne zur Verfügung.

 

Preis pro Person und Woche ab € 767,-

 

 


KARIBIK

KARIBIK

Die Karibik - ein Fluch - aber nur für Daheim-Gebliebene.

Weiterlesen


THAILAND

THAILAND

Relaxe mit uns im Land des Lächelns, der kilometer langen Sandstrände und des gelebten Buddhismus.

Weiterlesen


DÄNEMARK

DÄNEMARK

Auf den Spuren der Wikinger erkunden wir einsame Buchten, idyllische Dörfer und genießen den Reiz des Nordens.

Weiterlesen


ITALIEN

ITALIEN

Begleite uns auf einer Reise durch die Heimat des Dolce Vita.

Weiterlesen


KROATIEN

KROATIEN

Wer seinen Finger hier ins Meer taucht ist mit der ganzen Welt verbunden...

Weiterlesen


GRIECHENLAND

GRIECHENLAND

Willkommen im sagenumwogenen Griechenland - der Welt der Göttinnen und Götter.

Weiterlesen


ZYPERN

ZYPERN

Wo die Liebesgöttin Aphrodite zum ersten Mal irdischen Boden berührte...

Weiterlesen


NEUSIEDLERSEE

NEUSIEDLERSEE

Der Neusiedler See - eines der schönsten und windreichsten Binnenreviere Europas.

Weiterlesen