Kroatiens beste Segelhotspots entdecken

  • Der Saisonstart rückt näher - aber wir sind schon mittendrin!

    Ein langer und lehrreicher Winter liegt hinter uns und die neue Saison steht vor der Tür :-)
    Es hat sich viel getan von der Erweiterung unserer Seefahrtausbildung bis zur Vergrößerung unserer Flotte. 
  • Flittern mit meerflair

    Vorige Woche war es für uns wieder so weit und wir hatten die Ehre, eine Flittercrew an Bord zu begrüßen! Mit einer Lagoon 450, einem doch recht komfortablen Katamaran, auf dem das Brautpaar, Familie, Freunde und Trauzeugen untergebracht wurden und einer Bavaria 46 Cruiser mit der dazugehörigen Jugend an Bord machten wir uns auf durch die Inselwelt der mittleren Adria. 
  • Herbsttörn mit Hollander

    Nach einer belebten Regatta-Saison geht es nun weiter mit einem Gaffelschoner-Törn und sehr netten Gästen aus Amerika!
    Regenschauer wuschen die Luft rein und als unsere Gäste in Izola ankamen, scheinte die Sonne und ein großer Regenbogen machten das fabelhafte kleine Städtchen gleich noch märchenhafter! Als Einstand gab es ein Gläschen Sekt an Bord und danach gingen wir ins Restaurant Moby Dick zum Abendessen, denn die gemischte Vorspeisenplatte mit Oktopus Salat, Thunfisch, Baklava und Oliven ist ein wirklich schmackhafter Willkommensgruß in der Adria.

  • Segeln pur!

    Das Geräusch von sanft prasselnden Regentropfen begleitete uns in den Schlaf und am nächsten Morgen scheinte die Sonne wieder auf unsere strahlenden Gesichter.
     
    Nach einem wunderschönen Spaziergang in dem verträumten Städtchen ging es mit gerefften Segeln Richtung Trogir.
  • Übung macht den Meister :-)

    Anfang November war es wieder einmal soweit und wir starteten zu siebent in die Ausbildungstörn-Woche. Bunt gemischt was das Können und Alter der Crew betraf, übten wir eine Woche lang Navigieren, Nachtfahrten, Anlegen, Ankern und alles Nötige, um im Skipperalltag gut klar zu kommen. Mit Sonnenschein und Tagestemperaturen bis zu 22 Grad fuhren wir Richtung Skradin, wo ein wunderschöner Nationalpark mit seiner aus den Karl May Filmen bekannten Kulisse die Landschaft ziert. Auch An- und Ablegen zwischen Yachten muss geübt werden und daher eignet sich die Nebensaison perfekt, da um diese Jahreszeit einfach weniger Verkehr herrscht und in Ruhe die einzelnen Schritte versucht werden können.
  • Wochenend-Adventsegeln in der Adria

    Segle mit uns durch den Advent und lass dich von den märchenhaften Weihnachtsmärkten Istriens verzaubern! Du hast genug von überfüllten Adventdörfern und dem alljährlichen Rummel um die Weihnachtszeit? Dann gönn dir eine Pause, denn auch am Meer lässt es sich wunderbar in Weihnachtsstimmung kommen!