Es ist wirklich faszinierend wenn Tidenhub mehrere Meter und Tidenströme bis fünf Knoten erreichen und vor allem spannend wenn das Wasser plötzlich "weg" ist.

Die Navigation in Tidengewässern sowie der Umgang mit dem Gezeitenkalender und Strömungsatlas bedarf einiger Übung. In einem eintägigen Seminar werden die verschiedenen Aufgaben geübt und die für das Navigieren im Gezeitenrevier zu treffenden Entscheidungen an praktischen Beispielen durchgespielt.

Hast du eine Frage?

Wir freuen uns auf deine Frage und werden sie so schnell wie möglich beantworten!