Dein erfolgreicher Weg zur Skipper Lizenz Fahrtenbereich 2 (FB2) Fahrtenbereich 3 (FB3)

Der richtige Segelschein für dich

Wenn der See zu klein wird und das Meer ruft… Und der Sommer zu kurz ist, dann ist es Zeit seinen Horizont zu erweitern!

Bei unseren Trainings nehmen wir uns Zeit für dich und üben nur in Kleingruppen um wirklich auf die Wünsche jedes Teilnehmers und jeder Teilnehmerin eingehen zu können. Wir wollen nicht nur auf die Prüfung vorbereiten, sondern vor allem auf den Alltag als Skipper.

In unserer, vom Österreichischen Segelverband zertifizierten, Seefahrtschule bieten wir nicht nur die Möglichkeit den FB2 und FB3 zu erwerben, sondern auch ein breites Angebot um dein vorhandenes Wissen und Können zu erweitern.

Fahrtenbereich 2

Du willst selbst als Skipper das Abenteuer Meer erleben, in einsamen Buchten ankern und in kleinen Inselhäfen das einzigartige Flair genießen? Dafür benötigst du den entsprechenden Befähigungsausweis! Du willst vorerst in den Küstengewässern der Adria oder der Ostsee segeln, dann ist der FB2, der klassische Einstieg ins Fahrtensegeln, die richtige Lizenz für dich.

Fahrtenbereich 3

Falls es dann doch etwas weitläufiger wird und du das Mittelmeer oder die Nordsee erkunden willst, dann kannst du dies mit dem FB3 machen. Weiterführende Trainings die helfen deine Fähigkeiten auszubauen und zu vertiefen, findest du auch noch in unserem Skippertrainingbereich.

Die Wege zum FB2

Skippern will gelernt sein... und das braucht eben Übung. Grundlage ist eine fundamentierte Theorie- und Praxisausbildung.

  • Variante Individuell

  • Diese Variante ist für flexibe Alltagsakrobaten, die Termine jonglieren müssen und auch Zeit für ein atemberaubend schönes Hobby einplanen wollen! Hier bestimmst du, wann der richtige Zeitpunkt zum Theorie-Lernen ist!

  • Theorieseminar
    individuelle Terminvereinbarung
  • 2 Ausbildungstörns
    (Dauer: eine Woche, Samstag - Samstag)
  • 1 Prüfungstörn
    (Dauer: eine Woche, Samstag - Samstag)
  • Jetzt Anfragen

  • Variante Kompakt

  • Vokabel zu Sachen lernen, die du nur von Bildern kennst ist nicht dein Ding? Kein Problem! Bei dieser Variante machen wir sie für dich greifbar! Hier wird Theorie und Praxis an Bord vereint und somit für Neuland-Entdecker anschaulicher.

  • Intensivtraining
    (Dauer: 7 Tage, Samstag - Sanstag)
  • 1 Ausbildungstörn
    (Dauer: eine Woche, Samstag - Samstag)
  • 1 Prüfungstörn
    (Dauer: eine Woche, Samstag - Samstag)
  • Jetzt Anfragen

Der Ablauf deines Trainings bis zur Prüfung

Wir möchten so individuell wie möglich auf deine persönliche Zeitplanung eingehen und stellen dir drei Varianten zur Verfügung, um deinen Weg zur FB2 Skipper Lizenz erfolgreich zu bestreiten. In der folgenden Tabelle zeigen wir dir, wie die unterschiedlichen Wege zur Lizenz führen.

SchritteVarianten

Theorieblock

Es stehen 2 Varianten zur Auswahl

  • Variante Individuell: Individuelle Theorieschulung
  • Variante Kompakt: 7 Tage Intensivkurs an Bord
Ausbildungstörn
  • Variante Individuell: 2 Törns (Dauer: je eine Woche)
  • Variante Kompakt: 1 Törn (Dauer: 1 Woche)
Prüfungstörn Variante Individuell und Kompakt: 1 Törn (Dauer: 1 Woche)

 

FB2 Trainings und Ausbildungen

Ausbildung

Ausbildungstörn

€ 620.00
Mehr Info
Jetzt Anfragen!
Ausbildung

Prüfungstörn

€ 620.00
Mehr Info
Jetzt Anfragen!
Ausbildung

FB2 Theoriekurs (individuell)

€ 490.00
Mehr Info
Jetzt Anfragen!
Ausbildung

FB2 Kompakt

€ 890.00
Mehr Info
Jetzt Anfragen!

Fixtermine für FB2 Trainings und Ausbildungen

Ausbildung

FB2 Ausbildungstörn

  Ausreserviert

Ausbildung

FB2 Prüfungstörn

  Ausreserviert

Ausbildung

FB2 Kompakt

  Freie Plätze vorhanden

Ausbildung

Hafenmanövertraining

  Freie Plätze vorhanden

Ausbildung

FB2 Ausbildungstörn

  Freie Plätze vorhanden

Ausbildung

FB2 Prüfungstörn

  Freie Plätze vorhanden

Voraussetzungen für den Erwerb einer Skipperlizenz

Voraussetzungen nach §202 SeeSchVO aktuelle Version, 25. Juni 2015

Um den FB2 oder FB3 zu erhalten musst du gewisse Voraussetzungen erfüllen. In den folgenden Tabellen siehst du welche Elemente nötig sind um erfolgreich deine Ausbildung abzuschließen. Wir bieten dir die Umfangreiche und kompetente Ausbildung und Vorbereitung an. Solltest du weitere Fragen haben, stehen wir dir natürlich gerne zur Verfügung!

 

  • Fahrtenbereich 2

  • Mit diesem Patent ist es möglich weltweit Yachten zu chartern und diese innerhalb von 20 Seemeilen vor der Küste zu steuern.

  • Bordtage
    18
  • Seemeilen
    500
    (min. 250 Seemeilen unter Segel)
  • Nachtfahrten
    3
    mit je einer Nachtansteuerung (Einlaufen in einen Hafen)
  • Erste Hilfe Kurs
    16 Stunden
    mach ihn bei uns!
  • Bestandene Theorieprüfung
  • Fahrtenbereich 3

  • Mit diesem Patent ist es möglich weltweit Yachten zu chartern und diese innerhalb von 200 Seemeilen vor der Küste zu steuern.

  • Bordtage
    48
  • Seemeilen
    1500
    (min. 500 Seemeilen als Schiffsführer)
  • Nachtfahrten
    5
    mit je einer Nachtansteuerung (Einlaufen in einen Hafen)
  • Erste Hilfe Kurs
    16 Stunden
    mach ihn bei uns!
  • Fahrt ohne Unterbrechung
    50 Stunden
    (min. 10 Außerhalb des FB 2)
  • Bestandene Theorieprüfung

Die Mindestanforderung für den FB2 und FB3 sind darauf ausgerichtet, dass der zukünftige Inhaber des Befähigungsnachweises über die nötige Erfahrung verfügt um den Herausforderungen eines küstennahen Segeltörns sowie dem Hafenverkehr gewapnet zu sein.

Im Törnplan findest du alle Trainings- und Schulungs-Termine.

Bei Fragen stehen wir dir gerne telefonisch zur Verfügung!

      

Du findest uns online auch hier